Warum sollten nicht auch DVD-Player explodieren?

Allgemein

Brennende Notebooks? Ein alter Hut. Ebenso durchschmorende Handys. Wer hip sein will, lässt seinen MP3-Player oder den tragbaren DVD-Spieler in Flammen aufgehen.

Da die Ursache für explodierende, schmorende & brennende Notebooks in den Akkumodulen begründet liegt – in seltenen Fällen kann auch mal einem Netzteil die Schuld zugeschustert werden – sind natürlich feuergefährliche Situationen nicht nur den mobilen Computeranern vorbehalten. Das wird natürlich heikel, wenn man ein Gerät in der Hosentasche herumschleppt. Aber halt, keine Panik! Der Effekt tritt fast immer auf, wenn die Lithium-Ionen-Batterien mit Strom versorgt werden. Und da helfen leicht unbrennbare Untersetzer. Einen vollen Feuerlöscher in der Nähe zu haben, kann auch nicht schaden. Und wenn etwas heiß wird, ausstöpseln und schön abkühlen lassen. Übrigens, rein von der Statistik her dürften Sie eher von der Pest, einem Meteor oder einem durchdrehenden Zebra erwischt werden als vom explodierenden Akku. Ich schwöre! (Charlie Demerjian/rm)

Linq