Neue Fraunhofer-Sensation?

WorkspaceZubehör

Die Wissenschaftler des Institus haben der Welt das MP3-Format geschenkt. Nun kündigen sie an, ähnliches für die Bilddarstellung geschafft zu haben.

Vor allem die vielen Mini-Displays der Mobilgeräte, auf denen Videos und TV-Programm ablaufen sollen, stach den Fraunhofer-Forschern ins Auge. Um die Bilddarstellung auf den Kleinstbildschirmen zu beflügeln, haben sie neue Technologien entwickelt, zum Beispiel den Videokonverter HiCon.

Die Institute für Nachrichtentechnik und für integrierte Schaltungen wollen ihre Ergebnisse auf der International Broadcast Convention (IBC) in Amsterdam (8. bis 12. September) erstmals der Welt präsentieren. Wir dürfen gespannt sein. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen