Nach Jahren: DOS ohne Microsoft

BetriebssystemWorkspace

Die vollständige Version 1.0 von FreeDOS ist jetzt zu haben, inclusive CD-ROM-Unterstützung.

FreeDOS ist nicht nur die lizenzfreie OpenSource-Version des ehemaligen Marktführers MS-DOS. Es handelt sich hier auch um eine technische Weiterentwicklung, die gerade in der Embedded-Industrie mit offenen Armen empfangen werden dürfte. Unter den Features sind: Unterstützung für lange Dateinamen, FAT 32, CD-ROM-Treiber sowie HIMEM und EMM386 in weiterentwickelten, stabilen Ausführungen. Der Download des CD-Image sowie weiterer Versionen ist auf SourceForge zu haben. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen