Dell kauft 20 Millionen AMD-CPUs

KomponentenWorkspace

Sowohl im Server- und Desktop, als auch im Notebookbereich wird Dell AMD-Chips im grossen Massstab einsetzen.

Wie die taiwanische Digitimes unter Berufung auf Quellen in der dortigen Halbleiterindustrie berichtet, plant Dell den Ankauf von insgesamt 20 Millionen AMD-Prozessoren im Zeitraum bis Ende 2007. Vier Millionen davon sollen den Berichten zufolge in Notebooks verbaut werden, weitere 16 Millionen sind Server- und Desktop-Typen. Damit hat AMD die letzte grosse Intel-Festung gestürmt und ist auf dem Weg zu erweiterten Marktanteilen. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen