BMG-Verkauf: Wettlauf zwischen Warner, Viacom & Universal

UnternehmenWorkspaceZubehör

Da freut sich Bertelsmann: Ein echtes Bietergefecht entbrannte zwischen den Hauptkonkurrenten seiner “BMG Music Publishing”.

Laut Wall Street Journal bieten Warner Music Group, Viacom und Vivendis Universal Group fleißig für den bekannten deutschen Plattenverlag. Laut Branchenbeobachtern könne es sogar sein, dass Warner Music und Viacom dabei ihre Kräfte bündeln, um die Franzosen zu überflügeln.

Mit dem Verkaufserlös will Bertelsmann den Rückkauf seiner 25,1 Prozent-Beteiligung der Groupe Bruxelles Lambert (4,5 Milliarden Euro teuer) mitfinanzieren. Wieviel der BMG-Verkauf in die Gütersloher Firmenkasse spülen wird, verriet die Familie Mohn noch nicht. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen