Centrino-Notebook für 699 Euro bei Aldi

MobileNotebook

Im Norden gibt es den Mobilrechner ab dem 6. September, im Süden ab dem 7. September.

Herzstück des Medion-Notebooks MD 97600 ist ein Intel Pentium M 745A mit 1,8 GHz und 2 MByte L2-Cache. WLAN ist dank Centrino-Technologie an Bord, es werden die Standards 802.11b und g unterstützt.

Darüber hinaus bringt das Gerät eine 80 GByte fassende Festplatte sowie einen DVD-Brenner mit 8fach-Speed und Double-Layer-Unterstützung mit. Ab Werk sind 512 MByte Arbeitsspeicher verbaut; da jedoch ein freier Steckplatz vorhanden ist, lässt sich dieser bei Bedarf aufrüsten. Der Grafikchip zweigt sich vom Arbeitsspeicher bis zu 128 MByte ab.

Das Software-Paket umfasst neben Windows XP Home Edition als Betriebssystem die Office-Anwendung Works 8.5 sowie die Nero-Brennprogramme und WinDVD-Multimediatools. Außerdem liegt eine optische USB-Maus bei und eine Tragetasche für das Notebook. (dd)

Medion-Notebook bei Aldi Nord
Medion-Notebook bei Aldi Süd

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen