WinZip Self-Extractor 3.0 jetzt in Deutsch

WorkspaceZubehör

Das Zusatzprogramm von Top Systems ist ab sofort auch in deutscher Sprache in Version 3.0 als Test- und Vollversion erhältlich. Die Shareware-Testversion ist für eine Laufzeit von 45 Tagen kostenfrei.

Das Tool “WinZip Self-Extractor” ist jetzt auch in deutscher Sprache und direkt auf der Winzip-Website erhältlich. Es erzeugt selbstextrahierende Windows-Archive, die auch on Nutzern extrahiert werden können, die WinZip oder einen anderen Entpacker nicht installiert haben.

Neu in Version 3.0 ist unter anderem die Nutzung der erweiterten (maximalen) und der PPMd-Komprimierung von WinZip 10 sowie eine Verschlüsselungsfunktion (128- und 256-bit AES-Verschlüsselung).Zudem können in die selbstextrahierenden Dateien hochauflösende Gestaltungselemente integriert werden, damit der Nutzer während der Dekomprimierung nicht “in die Röhre kuckt”.

Das Programm kostet 43,75 Euro als Downloadversion (ohne Handbuch und Telefonsupport). Als CD-ROM und mit Handbuch, Telefonsupport und Updates für ein Jahr ist es für 48,75 Euro erhältlich.

WinZip-Self-Extractor ist zudem im Bundle mit WinZip 10.0 Standard und Pro erhältlich, Mehrplatzlizenzen sind pro PC preiswerter. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen