Mehr als 82 Millionen Handys in Deutschland

IT-ManagementIT-ProjekteMobileNetzwerk-ManagementNetzwerkeSmartphone

Der Mobiltelefonmarkt boomt: Ende 2006 wird es in Deutschland erstmals mehr Handys als Bundesbürger geben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Axel Springer Verlags.

Kategorie: Telekommunikation und Netzwerke
Studientitel: Telekommunikation 2006

Der Mobilfunk-Anteil an allen Gesprächen liegt mittlerweile bei rund 20 Prozent. Bis Ende 2006 werden bereits neun Millionen Nutzer per UMTS mit ihrem Handy im Internet surfen.

Anbieter: Axel Springer Verlag
Studien in Sprache: Deutsch
Regionen: Deutschland
Kostenpflichtig: keine Angaben

Link zu den Studien:
http://www.axelspringer.de/inhalte/pressese/frame.htm

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen