iTunes-DRM gecrackt

Allgemein

Die Robin Hoods unserer digitalen Ära haben wieder zugeschlagen: auch iTunes lässt sich (mit einiger Mühe) vom lästigen DRM befreien.

Und wir dachten, nur Windows Media DRM liesse sich leicht knacken. Um bei der Wahrheit zu bleiben: der iTunes-Crack ist was für Coder, nicht für den durchschnittlichen Computer-Bild-Leser. QTFairUse6, so warnen dessen Entwickler, ist nicht ohne Handarbeit (only for those who are “not afraid to get [their] hands dirty with a little python”) benutzbar, eigne sich für iTunes der Versionen 6.0.4 und 6.0.5 und stünde derzeit nur für Windows zur Verfügung.

Linq
Slashdot