10 Sockel-AM2-Mainboards im Test
Plattform-Sprung bei AMD

KomponentenWorkspace

Die neuen AMD-CPUs mit DDR2-Speicherinterface benötigen passende Mainboards. Der Test deckt auf, was die AM2-Platinen können und was die neue Technik bringt.

Diese Produkte haben wir verglichen

10 Sockel-AM2-Mainboards im Test

_Asus M2N32-SLI Deluxe/WIFI-AP
_Gigabyte GA-M59SLI-S5
_Epox MF570 SLI
_Foxconn C51XEM2AA-8EKRS2H
_MSI K9N-SLI Platinum
_Abit KN9 SLI
_ECS Elitegroup KA3 MVP Extreme
_Biostar TForce 550
_Asrock AM2XLI-eSATA2
_ECS Elitegroup RS485M-M


Der Dritte im Bunde

10 Sockel-AM2-Mainboards im Test

Nach den Sockel-Typen 754 und 939 führt AMD mit AM2 nun schon den dritten Sockel für Athlon-64-Prozessoren ein. Diesmal macht der Umstieg von DDR- auf den moderneren DDR2-Speicher den neuen Sockel notwendig.

Bisher bot AMD zwei Sockel parallel an: Einen (939) für die schnelleren Athlon 64 mit einem oder zwei Prozessorkernen und einen (754) für die günstigen Sempron-CPUs. Nun soll der neue Sockel AM2 als einzige Plattform für Desktop-Prozessoren dienen. Bereits jetzt reicht die Spanne der AM2-CPUs vom Sempron 64 2800+ für 60 Euro bis hinauf zum Dual-Core-Spitzenmodell Athlon 64 FX-62 für 1000 Euro.


Asus M2N32-SLI Deluxe

10 Sockel-AM2-Mainboards im Test

Der Testsieger besticht durch seine umfangreiche Ausstattung, zu der auch ein WLAN-Modul gehört. Zudem ist es durch die raffinierte Heatpipe-Kühlung des Nforce-590-SLI-Chipsatzes auch eine gute Basis für leise PCs.


Der Testaufbau

10 Sockel-AM2-Mainboards im Test

Alle Sockel-AM2-Mainboards arbeiten im Labor mit einem Athlon-64-X2-5000+ mit 2600 MHz Taktfrequenz. Zweimal zwei DDR2-800-1024-MByte-Module von Corsair und Kingston verrichten ihre Arbeit im Dualmodus unter schärfsten Einstellungen (Cl 4,0 4-4-4-12) und 800 MHz. Kompatibilitätsprobleme der neuen schnellen Speicher gibt es nicht.

Vor jedem Mainboardtest prüfen die Tester, ob es neue Treiber oder BIOS-Updates gibt. Automatische Overclockingfunktionen sowie Cool´n Quiet sind deaktiviert, um die Resultate nicht zu verfälschen. Das Betriebssystem wird unter Standardeinstellungen im BIOS installiert.


Testergebnisse im Überblick

10 Sockel-AM2-Mainboards im Test

Hersteller Produkt Gesamturteil Ausstattung (40%) Leistung (30%) Ergonomie (20%) Service (10%)
Asus M2N32-SLI Deluxe/WIFI-AP sehr gut sehr gut gut sehr gut gut
Gigabyte GA-M59SLI-S5 gut gut gut gut gut
Epox MF570 SLI gut gut gut gut gut
Foxconn C51XEM2AA-8EKRS2H gut gut sehr gut gut gut
MSI K9N-SLI Platinum gut gut sehr gut gut befriedigend
Abit KN9 SLI gut befriedigend gut sehr gut befriedigend
ECS Elitegroup KA3 MVP Extreme gut gut befriedigend befriedigend befriedigend
Biostar TForce 550 befriedigend befriedigend gut gut befriedigend
Asrock AM2XLI-eSATA2 befriedigend befriedigend befriedigend gut befriedigend
ECS Elitegroup RS485M-M befriedigend ausreichend gut befriedigend befried