WS_FTP Professional 2007
Sichere Dateiübertragung

Netzwerke

Die aktuelle Version des FTP-Clients wartet mit zahlreichen neuen Funktionen und verbesserter Sicherheit auf.

Testbericht

WS_FTP Professional 2007

Vor allem in Sachen Sicherheit wurde bei der neuen Version mächtig aufgerüstet. WS_FTP bietet eine Verschlüsselung mit 256 Bit nach dem Advanced-Encryption-Standard (AES) und eine integrierte Open-PGP-Option zur Verschlüsselung individueller Dateien. Die Prüfung der Datenintegrität nutzt eingebaute SHA256- und SHA512-Mechanismen, um eine fehlerfreie Übertragung zu garantieren.

Auch für die Sicherung von entfernten Daten stehen neue und verbesserte Features zur Verfügung. Die angekündigte verbesserte lokale Suche mit Desktop-Suchmaschinen von Google und Copernic ist ein wenig Augenwischerei, denn nur wenn diese Tools installiert sind, kann man sie über die Programmeinstellungen in den FTP-Client einbinden. Verbessert wurde die Synchronisierung zwischen einem lokalen und einem entfernten Datenbestand. Ein Wizard hilft bei der Auswahl der Ordner und der Spiegelungs-Methode.

WS_FTP Professional 2007 ist ein optimales Werkzeug für Webdesigner, die auf einem lokalen PC arbeiten und sicherstellen wollen, dass anschließend auch alle geänderten Daten auf dem Server landen.


Fazit

WS_FTP Professional 2007

Eine Reihe nützlicher Funktionen unterstreicht den Anspruch von WS_FTP, die Nummer eins unter den FTP-Clients zu sein.

Plus
– neue Backup- und Synchronisierungs-Funktionen
– vereinfachte Bedienung durch Assistenten
– automatische Komprimierung

Minus
– Anzeige-Funktion fehlerhaft, da sie auch binäre Dateien aufruft und falsch darstellt

Info
Vertrieb: Ipswitch
Preis: 27 Euro
Plattform: Windows 2000/XP/Server 2003