USB-Stick-Tools bequem starten
Windows XP – Application Launcher

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Mit dem Tool PStart können Nutzer von USB-Stick-Tools ein eigenes Start- Menü (Application Launcher) einrichten.

Tools zum Mitnehmen auf den USB-Stick liegen im Trend. Nervig ist nur, dass jedes Programm über den Explorer erst ausgewählt werden muss. Danach muss der Nutzer explizit die EXE-Datei starten.

Mit dem Tool PStart können Nutzer von USB-Stick-Tools ein eigenes Start-Menü (Application Launcher) einrichten. Entpacken Sie das Programm und starten Sie PStart206.exe mit Administratorrechten. Wählen Sie als Installationsart Portable Drive und als Zielordner für die Installation den USB-Stick. Starten Sie das Programm PStart vom Stick und klicken Sie auf File/Scan for executables. Danach listet Ihnen das Programm die installierten USB-Stick-Tools auf, die sich über das Systray starten lassen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen