Microsoft kooperiert mit Facebook

MarketingNetzwerkeSoziale NetzwerkeWerbung

Der Softwareriese hat eine Vereinbarung mit der Social-Networking -Site Facebook getroffen, nach der der Software-Hersteller das Online-Angebot mit Werbung beliefern wird.

Bei dem Abkommen handelt es sich um die erste große Kooperation mit der neuen Online-Werbeplattform von Microsoft, berichtet der australische Sydney Morning Herald, der durch die Zeitverschiebung zu den USA schneller die Infos der Presseagenturen (aus den USA) online strellen konnte als die meisten US-Informations-Websites.

Das Unternehmen wird mit Hilfe der Plattform adCenter und anderer eigener Technologien und Dienste Banner-Anzeigen und Sponsor-Links für die Social-Networking-Site Facebook verkaufen und der Site zuliefern.

Einzelheiten zum finanziellen Hintergrund des Vertrages, der bis 2009 laufen soll, wurden nicht genannt. In Kraft treten soll das Abkommen im Frühherbst. (dj/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen