Blu-ray Disc Recorder von Amex auf der IFA

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Das Unternehmen Amex Digital will einen ersten Blu-ray Recorder auf der IFA präsentieren.

Der Media-Center-PC M505-BDR mit dem Blu-Ray-Recorder ist auf einem Intel 945P Express Chipsatz aufgebaut und wird mit einer Core 2 Duo CPU von Intel bestückt sein. Dazu integriert Hersteller Amex Digigital eine ATI Radeon X1600 Grafikkarte mit HDMI-Ausgang, 4 GByte DDR2-Arbeitsspeicher und eine gesamte Festplattenkapazität von 1,5 Terabyte. Mit dabei ist auch 8.1 onboard-Sound.

Der “M505-BDR” kommt zusammen mit einem Komplett-PC am 28. August auf den Markt und wird laut Hersteller rund 2000 US-Dollar kosten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen