Bilder- Spam nimmt deutlich zu

SicherheitVirus

Spam-Mails werden häufig durch Wortfilter erkannt. Der Versand von E-Mail-Müll mit Bildern als Inhalt nimmt rasant zu und umgeht damit die Filter.

Anti Virenprofis, wie Andreas Marx vom Antiviren-Test-Center AV-Test.org registrieren einen drastischen Trend bei Spam-E-Mails. Statt Texte zu verschicken oder die bekannte blaue Pille als V1agr@zu tarnen, um Wortfilter zu verwirren, wird im professionellen Spam-Metiers längst mit ausgefeilteren Techniken gearbeitet. Statt Texte zu verwenden wird die Botschaft in ein GIF- oder JPEG-Bild eingebunden. Auf diese Weise können Spam-Filter die tatsächlichen Inhalte nicht mehr identifizieren. Bereits heute wird laut Marx über ein Drittel aller Spam-Mails als Bild-Nachricht verschickt. Um die Filter noch weiter zu verwirren werden die Grafiken für jede E-Mail etwas abgewandelt, wodurch auch die Identifizierung der Datei selbst nicht möglich ist.

Nach Marx´ Ansicht wird jedoch bereits die nächste Generation der Spam-Filter, die bereits in den nächsten Wochen erwartet wird, erweiterte Mechanismen zur Analyse von Bildern enthalten. [ib]

Autor: ingo
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen