Playstation 3: Produktion noch nicht begonnen – Engpässe drohen

KomponentenWorkspace

Wie der Unterhaltungselektronik-Konzern Sony mitteilt, steht die Produktion seiner neuen Playstation-Reihe derzeit noch still. Am Auslieferungstermin in 3 Monaten soll sich aber nichts ändern. Ob die geplanten Stückzahlen fertig werden ist fraglich.

Sony ist spät dran. Wie der Präsident der Computer-Unterhaltungs-Sparte von Sony Amerika Kaz Hirai gegenüber Gamespot mitteilte, befindet man sich trotz des immer näher rückenden Auslieferungstermins noch in der Produktionsvorbereitung für die Playstation 3. So seien Sony-Techniker derzeit auf Tour in China und Japan um die dort verorteten Produktionsstätten zu kontrollieren.

Laut Plan möchte Sony trotz der Startschwierigkeiten bis zum Stichtag Anfang November 2 Millionen Geräte produzieren. Bis Ende des Jahres sollen dann weitere 2 Millionen Stück folgen.

Es bleibt abzuwarten ob Sony diesen ehrgeizigen Plan einhalten kann oder ob es zu Verkaufsstart eine regelrechte Jagd nach den begehrten Konsolen geben wird. Sollte dies der Fall sein, gehen Analysten jedoch nicht von einem negativen Effekt sondern sogar von zusätzlicher Aufmerksamkeit aus. Voraussetzung ist, dass ein attraktives Produkt zwar schwer zu bekommen ist, ein Wechsel zu anderen Anbietern aufgrund von Wartezeiten aber gerade noch verhindert wird. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen