Standalone-Navigationssystem für 189 Euro

WorkspaceZubehör

Navigationssysteme werden immer preiswerter: Ab dem 28. August ist bei Norma ein günstiges Gerät mit Karten für Deutschland, Österreich und die Schweiz im Angebot.

Das “Alegro AL-73000” ist ein Navigationsgerät zum “einschalten und losfahren”, heißt es in der Ankündigung des Discounters. Der Navigator mit integrierter 12-Kanal-GPS-Antenne berechnet die Strecke automatisch neu, wenn sich der Fahrer verirrt und kommt mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz, das auf einer SD-Karte vorinstalliert ist. Auf der Karte sind auch Sonderziele gespeichert, etwa Sehenswürdigkeiten und Restaurants.

!#!

Bei den technischen Daten nennt Norma einen “192 MHz-Prozessor”, sagt aber nicht, welchen. Auf dem 3,5-Zoll Touchscreen finden sich Strecke und Menü, im Gerät stecken 64 MByte SD-RAM und 32 MByte Flash-ROM. Neue Karten, die über CD oder Internet kommen, lassen sich per PC auf eine SD-Card speichern und in den Karten-Slot stecken.

Im 189 Gramm leichten Gerät (126 x 70 x 25 mm ) sind Lautsprecher integriert. Kfz-Halterung, Kfz-Ladekabel, CD- und SD-Karte, Netzteil und Patch-Antenne sind im Lieferumfang enthalten

Norma weist daraufhin, dass es sich um einen Aktionsartikel handelt, der nur in begrenzten Stückzahlen vorhanden ist. Wer das Gerät unbedingt haben will, kann es sich jedoch bereits online reservieren lassen. Es wird dann im angegebenen Shop zur Abholung bereitgelegt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen