Luxushandys vom Erfolg verfolgt

Allgemein

INQ_Luxushandy.jpgLaut einem frischen Markenreport von Reuters hat Nokia ein Problem. Ein wahres Luxusproblem, denn es kann vom sündteuren Mobiltelefon Vertu gar nicht genügend Exemplare herankarren, um die gierige Nachfrage zu stillen.

Ob Gold, Diamantenauflage oder Platin, das nicht besonders aufregend designte Vertu ist robust und absolut teuer. Das reicht offenbar, damit sich Schlangen vor den wenigen Verkaufsstellen bilden. Erstaunlich, wo sich doch die Handy-Mode fast im Quartalstakt ändert. Aber wahrscheinlich muss ein Produkt einfach nur selten und teuer genug sein, um zum Erfolgsschlager zu werden. Nokia dürfte sich auf jeden Fall angesichts der Margen die Hände reiben. (rm)

Linq