Nexoc Osiris S609 Notebook
Bunte Notebook-Sparbüchse

MobileNotebook

Das Osiris S609 ist ein günstiges Sub-Notebook mit ordentlicher Ausstattung. Es überzeugt bei Text- und Grafikanwendungen.

Testbericht

Nexoc Osiris S609 Notebook

Für 1150 Euro ist die Ausstattung beim Nexoc auf das Wesentliche reduziert, kann sich aber in jedem Falle sehen lassen: Core Duo T2300 mit zweimal 1,66 GHz, 1 GByte Speicher, 80-GByte-Festplatte und ein Brenner für alle DVD-Formate. Gespart wird an Schnittstellen, das S609 kennt weder Infrarot noch Bluetooth. Auf b/g-WLAN muss man aber nicht verzichten. Der Bildschirm reagiert dafür mit 43 Millisekunden sichtbar träger als beim Asus W7J und zeigt in Animationen und Videos häufig Schlieren. Die Darstellung ist jedoch gut lesbar, nur die Blickwinkel sind klein.

Knapp drei Stunden Akkulaufzeit sind nicht überragend. Unterwegs müssen 2,2 Kilogramm bewegt werden ? ebenfalls unteres Mittelmaß. Das S609 ist nicht flüsterleise, stört aber nur in sehr ruhigen Umgebungen. Im Betrieb erzeugt es ein hörbares, aber nicht aufdringliches Rauschen.

Nexoc ist auch auf Kunden eingestellt, die es individuell mögen. Airbrushes für das Gehäuse bietet der Hersteller auf seiner Webseite für 200 Euro Aufpreis an. Für eigene Kreationen lässt Nexoc aber ebenso Raum. 700 bis 800 Euro weniger als vergleichbare Sub-Notebooks kostet das Osiris S609. Es überzeugt bei Text- und Grafikanwendungen, jedoch nicht für Videos und Spiele.


Testergebnis

Nexoc Osiris S609 Notebook

Hersteller: Nexoc
Produktname: Osiris S609

Internet: www.nexoc.de
Preis: 1150 Euro

Technische Daten
Prozessor :Core Duo T2300
Speicher: 1024 MByte
Festplatte/Hersteller: 80 GByte/Fujitsu
Maße/Gewicht: 315 x 35 x 221 mm/2,2 kg

Messwerte
Systemleistung: 29,3 (27,0) Punkte
Akkulaufzeit: 2:52 (4:48) h:min
Geräusch: Ruhe/Betrieb 24,0/31,3 (22,2/31,3) dB(A)

Fazit
Das Osiris S609 ist ein günstiges Sub-Notebook mit ordentlicher Ausstattung. Allerdings ist es schwerer und läuft nicht so lange wie die teure Konkurrenz.

Gesamtwertung: befriedigend
Akkulaufzeit (25%): ausreichend
Ergonomie (25%): gut
Leistung (20%): gut
Ausstattung (20%): sehr gut
Service (10%): ausreichend