Windows Vista RC1 soll offenbar am 7.September kommen

BetriebssystemWorkspace

Microsoft besteht trotz gegenteiliger Berichte aufr einem Vista-Auslieferungstermin im September, behauptet ein Insider mit guten Kontakten.

Dem Microsoft-Insider Paul Thurrot zufolge steht der Release Candidate 1 (RC 1) für Windows Vista kurz vor der Veröffentlichung. Nach seinen Angaben soll der Vista-Build 5520, der derzeit als RC 1 vorgesehen ist, am 7. September veröffentlicht werden.

Der Vista-Build ist laut Thurrot als Release Candidate eingefroren. Die Build-Nummer könne sich aber erhöhen, sollten noch weitere Fehler gefunden werden. Nach der Veröffentlichung plane Microsoft, so Thurrot, kurz darauf eine Testphase, in der das neue Betriebssystem interessierten Endanwendern zur Verfügung stehen soll.

Immer wieder gab es in der Vergangenheit Spekulationen über den Veröffentlichungstermin von Windows Vista. Erst letzte Woche hat der Marktforscher Gartner mit einer Verschiebung des kommerziellen Starts auf April 2007 gerechnet. Microsoft hält trotz allen Problemen und öffentlichen Meldungen von Marktforschern derzeit am Termin Ende November 2006 für Großkunden sowie Januar 2007 für Privatkunden fest. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen