Google kauft Anbieter biometrischer Bilderkennung

E-CommerceMarketingNetzwerkeWorkspaceZubehör

Die Firma Neven Vision, Spezialist für Gesichtserkennungs-Software, wird von Google geschluckt. Branchenkenner gehen davon aus, dass der Suchmaschinenkrösus Techniken des Unternehmens für Bilderklassifizierung in Picasa verwenden will.

Neven Vision, ein Spezialist für biometrische Gesichtserkennung, gehört ab sofort Google. Neven besitzt zahlreihe Patente zur Bildanalyse – Google könnte so einerseits die Bildersuche im Web verbessern, andererseits seine Fotoerwaltung Picasa um automatische Bilderkennung und -klassifizierung erweitern.

So könnten automatisch Bilder verschiedenen Kategorien zugeordnet werden – oder durch die Bilderkennung Urlaubsbilder automatisch mit dem passenden Ort und Objekt benannt oder verknüpft werden.

Dies sind jedoch alles nur Mutmaßungen, die derzeit in der Branche sprießen – denn Google selbst hat noch nicht bekannt gegeben, was man mit der Technik anfangen wird. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen