Komfortable Tools für den Internet Explorer 6
Internet Explorer 7 für Windows XP

BetriebssystemBrowserOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Um den Internet Explorer 6 um die Tab-Browsing-Funktion zu erweitern, müssen lediglich eine der zahlreichen Zusatzlösungen installieren.

Wie bereits erwähnt, will Microsoft den Internet Explorer 6 noch indiesem Jahr durch den längst fälligen Nachfolger ersetzen. Herstellerangaben zufolge soll der Browser über die nahezu gleichen Funktionen verfügen wie die Vista-Surfhilfe, darunter natürlich auch das Feature Tabbed Browsing.

Allerdings ist es bereits seit Jahren möglich, den Internet Explorer 6 um die komfortable Registerkarten- Browsing-Funktion zu erweitern. Sie müssen lediglich eine der zahlreichen Zusatzlösungen installieren, die auf dem Microsoft-Browser aufsetzen, beispielsweise den stabilen Avant Browser 10.1 Build 32. Die Bedienerführung unterscheidet sich nicht von anderen Browsern, die das Tabbed-Feature anbieten. Wie gewohnt öffnen Sie Links per Klick auf die mittlere Taste (auch Mausrad) in einem neuen Tab und schließen diese mit der gleichen Taste wieder.

Kommt der Umstieg auf einen solchen IE-Aufsatz für Sie nicht in Frage, und wollen Sie dem Browser lediglich beibringen, Links mit Hilfe von Scrollrad/mittlere Maustaste in einem neuen Fenster zu öffnen, genügt es, das Tool IE Middle Clicker 1.22 zu installieren. Das pfiffige Utility funktioniert mit allen Internet-Explorer- Varianten ab Version 5. Zusätzlichdazu erweitert der IE Middle Clicker den Browser um eine Funktion zum Blocken von Bildern, Bannern und Flash-Animationen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen