Hersteller zieht Produkt zurück: nutzloses Gerät

WorkspaceZubehör

Ein seltener Fall von Einsicht? Arctic Cooling stoppt einen externen Spannungsstabilisator, weil er kaum etwas bringt.

Der Arctic Cooling Fusion Supporter, ein externes Gerät zur Unterdrückung von Spannungsspitzen im Stromnetz, wird doch nicht auf den Markt kommen. In einem seltenen Fall von Einsicht gab der Hersteller zu, das gerät habe keinen Nutzen für den Käufer, und deshalb auch kein Marktpotential. Auf der CeBit im Frühjahr war der graue Kasten allerdings noch als Innovation angepriesen worden. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen