Microsoft reanimiert Pac-Man für die Xbox

KomponentenSoftwareWorkspaceZubehör

Der Redmonder Konzern nimmt mit Pac-Man den Arcade-Kracher der 80er in sein Online-Angebot für die Xbox 360 auf und ermöglicht so der Konsolengenaration eine Reise zurück in die Anfänge der Spieleindustrie.

Der Download-Service Xbox Life Arcade von Microsoft stellt Nutzern der Redmonder Xbox-360-Konsole bereits seit einiger Zeit klassische Arcade-Spiele wie Frogger oder Galaga zum Download über die Breitbandschnittstelle ihres Gerätes zur Verfügung. Mit Pac-Man gräbt Microsoft nun einen der großen Stars der frühen 80er Jahre aus, der in diesem Jahr 26 Jahre alt geworden ist. Für 5 Euro pro Spiel kommen die alten Spielhallen-Renner wieder auf die Bildschirme.

Doch nicht nur Microsoft hat den Retro-Trend, der auch in der Spieleindustrie immer mehr an Fahrt gewinnt, gerochen. Die Konsolenkonkurrenz von Nintendo und Sony haben für ihre neuen Produkte ebenfalls die Möglichkeit, ältere Spiele zu laden und zu spielen, angekündigt. Zudem gibt es für den PC bereits seit langem Emulatoren, welche die gute alte Zeit mit C64, Atari und Amiga wieder zurückholen können. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen