Apple ersetzt Power Mac

KomponentenMacWorkspace

Der Hersteller mit dem angebissenen Apfel-Logo kündigt einen Rechner mit Intels Dual-Core-Xeon-Prozessoren an. Auch eine Quadcore-Version mit 3 GHz soll folgen.

Apple hat angekündigt, den Power Mac durch einen schnelleren Rechner mit Dual-Core-Chips von Intel zu ersetzen. Die Auslieferung der neuen
Computer hat am Montag begonnen.

Nach Mitteilung von Apple sollen dabei die Mac Pros Dank zweier Intel Xeon-Chips die Leistung des
herkömmlichen Power Macs verdoppeln und so vor allem “highest-end”-Kunden ansprechen. (dj/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen