Neuer IP-Fernsehkanal für Börsenfans

FinanzmarktUnternehmen

Ab sofort gibt es im deutschsprachigen Internet einen Wirtschaftssender, der unter der Woche zwischen 9 und 22 Uhr sein Programm ausstrahlt.

Das Deutsche Anleger Fernsehen, kurz DAF, sendet zum Teil sogar Live-Programm, um das tägliche Börsengeschehen für die deutschen Anleger kontinuierlich zu begleiten. Schwerpunktmäßig befasst sich der Internetkanal mit allen Fragen rund um Aktien, Fonds und Zertifikaten. Jeweils zur vollen Stunde gibt es Börsennachrichten.

DAF ist eine Tochter der Kulmbacher Börsenmedien AG, welche die Börsenzeitschrift “Der Aktionär” verlegt. Per Abfrage passt sich der Sender der Bandbreite des Zuschauers an. Für die Wiedergabe genügt ein Standard-Player. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen