Microsoft: Doch kein IE7+

BrowserNetzwerkeWorkspace

Die Vista-Version des neuen Internet Explorers soll nun doch kein Plus-Zeichen bekommen, um auf die zusätzlichen Features im Zusammenspiel mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem hinzuweisen.

Nachdem der Software-Konzern Ende Mai noch angekündigt hatte, seinen Browser unter Windows Vista Internet Explorer 7+ zu nennen, nimmt man nun wieder davon Abstand. Der Name kam nicht gut an, die Kritiker befürchteten unter anderem Probleme, da das Plus oftmals verwendet wird, um alle Versionen ab einer bestimmten Programmversion zu kennzeichnen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen