Fotografie – Auslöseverzögerung
Verzögerung austricksen

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Die gesamte Auslöseverzögerung von Digitalkameras
lässt sich mit einem Trick minimieren.

Auslöseverzögerung ___

Die gesamte Auslöseverzögerung von Digitalkameras
lässt sich mit einem Trick minimieren,
und zwar dadurch, dass der Fotograf den Auslöser
zunächst nur halb betätigt und erst im entscheidenden
Moment der Aufnahme ganz
durchdrückt. Mit angetipptem Auslöser hat die
Digitalkamera nämlich bereits die Schärfe eingestellt
und die passenden Belichtungsparameter
ermittelt.
Vor dem Auslösen ist es ratsam, zuerst auf
ein ruhendes Motiv zu zielen, das sich etwa
in derselben Entfernung wie das bewegte
Objekt befindet.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen