Kostenlose VoIP-Telefonate mit GoYellow

NetzwerkeVoIP

Wer sich an ein paar Werbeeinblendungen nicht stört, kann mit dem neuen Dienst via VoIP zum Nulltarif telefonieren – auch ins Ausland.

GoYellow Media hat mit peterzahlt.de einen VoIP-Service gestartet, der wie Jajah Gespräche zwischen Festnetztelefonen vermittelt. Der Anwender gibt seine Rufnummer und die des gewünschten Gesprächspartners auf der Website ein, peterzahlt.de baut dann eine Verbindung auf.

Die Telefonate kosten nichts, sind allerdings auf 30 Minuten begrenzt. Zudem wird am Bildschirm Werbung eingeblendet – schließt man das Werbefenster, wird automatisch auch das Gespräch beendet.

Angerufen werden können Festnetznummern in Deutschland und den USA sowie in Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Österreich, der Schweiz und Spanien. Zudem werden auch Gespräche in die US-Mobilfunknetze vermittelt.

Laut FAQ ist die Zahl der Anrufe beschränkt, allerding macht GoYellow keine Angaben dazu, in welchem Umfang. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen