Boom bei Internet-Apotheken

E-CommerceMarketingNetzwerke

Jeder dritte deutsche Internet-Nutzer kauft einer Umfrage zufolge bereits Medikamente im Internet ein.

Derzeit liegt der Marktanteil der Versand-Apotheken in Deutschland bei 1,5 Prozent, wird jedoch nach Schätzungen des Bitkom und des Bundesverbandes Deutscher Versand-Apotheken (BVDVA) bis 2010 auf acht Prozent anwachsen. Von den 21 500 öffentlichen Apotheken in Deutschland haben mittlerweile über 1250 die Zulassung als Versand-Apotheke erhalten.

Bereits jetzt kaufen einer Umfrage von Ipsos zufolge 35 Prozent der deutschen Internet-Nutzer Medikamente online. Die meisten beschränken sich dabei rezeptfreie Arzneimittel; am häufigsten werden Schmerzmittel erworben, gefolgt von Vitaminen und Mineralstoffen sowie Erkältungsmedikamenten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen