TV-DVD-Kombigerät mit Déjà-vu-Effekt

Allgemein

INQ_OppoDisplay.jpgEin ungewöhnlicher Flachbildschirm mit eingebautem DVD-Player/Brenner erschien soeben auf dem US-Markt. Ungewöhnlich, weil die Optik des Oppo-Displays geklaut wirkt.

Das Design kommt mir doch irgendwie bekannt vor?! Klar, habe ich doch das Original-Cinema-Display von Apple auf dem Schreibtisch stehen. Und genau so schaut die TV-DVD-Combo von Oppo Digital aus. Immerhin wurde die Apple-Vorlage gekonnt neu-interpretiert.
Das “LT-2007” mit 20,1 Zoll Bilddiagonale hat die gewohnten Schnittstellen, doch ausgerechnet DVI fehlt! Die Bilddarstellung umfasst die Modi 480i/p, 720p und 1080i. Eingebaute Stereo-Lautsprecher, USB-Ports, TV-Tuner (zunächst noch NTSC) und Fernbedienung gehören zur Grundausstattung. Das ansehnliche Gerät geht ab sofort für umgerechnet 480 Euro über den Ladentisch. (rm)