Das Dell-Desaster: Nächster Notebook mit spontaner Selbstentzündung

Allgemein

Was sollte man als Besitzer eines Dell-Laptops immer dabei haben? Richtig, Feuerlöscher & Fotoapparat. Gut, das ist übertrieben, aber die Dinger fangen neuerdings übertrieben oft Feuer.

INQ_DellBurner.jpg

Diesmal hatte das Brandopfer leider erst später eine Kamera zur Hand. Henrik saß auch nicht direkt neben dem Recher, als der in Rauch aufging. Er hatte es nur prasseln gehört und dann Feuer-Rufe vernommen. Tja, leider war es sein Dell-Notebook, das in einem Mini-Flammenmeer verging. Bis das automatische Löschsystem loslegte und der Hardware den Rest gab. Es war natürlich das Akkupack, dem zu heiß wurde. Der Erlebnisbericht des Amerikaners finden Sie übrigens hier. Beileidsbekundungen bitte direkt an Dell – die lieben das. (rm)

Linq