Skype: Toolbars für Office, Thunderbird und Outlook Express

NetzwerkeVoIP

Der VoIP-Dienst bietet seine Toolbar für drei weitere Programme an, aus denen nun direkt Skype-Funktionen aufgerufen werden können.

Seinen Toolbars für Outlook, Internet Explorer und Firefox stellt Skype drei neue Varianten zur Seiten, über die sich Anrufe und Chats aus Microsofts Office-Suite und den Mail-Clients Outlook Express und Thunderbird starten lassen. Befindet sich in einer Mail oder einem Office-Dokument eine Rufnummer oder ein Skype-Name, kann bequem eine Verbindung aufgebaut werden. Zudem kann der Online-Status der Kontakte überprüft und in die Mail-Signatur ein Skype-Button integriert werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen