Netgear mit neuem Powerline-Adapter

Netzwerke

Seinem mit Switch bestückten Powerline-Adapter stellt Netgear ein preiswerteres Modell mit nur einem Netzwerk-Port zur Seite.

Der Netgear XE103 überträgt 85 MBit pro Sekunde über das Stromnetz und soll 79 Euro kosten. Anders als der XE104 besitzt er keinen 4-Port-Switch, sondern lediglich eine Netzwerkschnittstelle, über die sich PC oder Router anschließen lassen.

Die Adapter finden sich gegenseitig im Netzwerk und bauen eine Verbindung auf. Zum Abändern des Default-Kennwortes für die Verschlüsselung wird allerdings ein Windows-PC benötigt.

Zwar sind auch Netgears 200-MBit-Adapter HDX101 seit kurzem verfügbar, diese kosten aber mit 139 Euro deutlich mehr. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen