Insidergerücht um Xbox-Preissenkung

Software

Der milliardenschwere Konsolenkrieg erhält neue Nahrung: Microsoft will angeblich die Xbox 360 um ein Viertel billiger machen.

Um die für Anfang November erwartete Sony Playstation 3 mit ihrer überlegenen Technik besser abzufangen, plant Microsoft laut Quellen aus der taiwanischen Halbleiterindustrie eine massive Preissenkung.

Wie die Digitimes aus Taipei berichtet, soll der Endverkaufspreis der 360 von derzeit 399 auf 299 US-Dollar fallen. Microsoft hat die Nachricht bereits dementiert, was aber nichts bedeuten muss. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen