Phishing-Filter mit Info-Service
Internet Explorer – Security

BetriebssystemBrowserNetzwerkeOffice-AnwendungenSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareVirusWorkspaceZubehör

Um den Internet Explorer ab Version 5 bereits jetzt mit einem Anti-Phishing-Filter auszustatten, müssen Sie den Browser erweitern.

Um den Internet Explorer ab Version 5 bereits jetzt mit einem ähnlich gearteten Anti- Phishing-Filter auszustatten, müssen Sie den Browser erweitern, etwa um die Netcraft Toolbar 1.6.0. Auch dieser Schutzmechanismus arbeitet mit einer Blacklist, in der alle bekannten Phishing- Sites aufgelistet sind. Zusätzlich dazu blendet das Tool eine Risikoeinschätzung ein, die auf Vergleichen mit bekannten Phishing-Seiten basiert. Hilfreich bei der Einschätzung, ob es sich bei einer Webseite um Phishing handelt, sind aber auch Informationen wie Host und Ursprungsland der Seite.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen