Vodafone startet personalisierbaren Radio-Stream

MobileMobilfunkNetzwerkeWorkspaceZubehör

Mit “Radio DJ” bringt der Mobilfunker einen neuen Dienst für UMTS an den Start, bei dem die Nutzer einen Musikstream durch Positiv- und Negativbewertungen ihrem Geschmack anpassen können.

Für 9,99 Euro im Monat können sich Vodafones UMTS-Kunden künftig mit einem auf sie zugeschnittenen Musikangebot beschallen lassen. Radio DJ streamt Musik aufs Handy oder andere Geräte und umfasst laut FTD derzeit einen Katalog von über 600 000 Songs. Der Nutzer kann den jeweils abgespielten Song bewerten und erstellt so ein Profil; die künftig abgespielten Titel orientieren sich an seinem Musikgeschmack.

Die einzelnen Stück lassen sich nicht direkt anwählen und können auch nicht gespeichert werden. Allerdings lassen sich die Songs bei Gefallen im Vodafone-Shop erwerben.

Redaktionell betreut wird das Musikangebot, sprich die Titelauswahl und die Hintergrundinformationen, vom Musiksender MTV. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen