AMD übernimmt ATI

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Chiphersteller will offenbar den Grafikhardware-Hersteller ATI übernehmen. Eine Bestätigung wird heute Nachmittag erwartet.

Für den heutigen Tag plant AMD nach eigener Aussagen eine “bedeutsame Ankündigung”. Spekulationen vor dem Wochenende besagten, der Chiphersteller wolle sich mit ATI einen der beiden großen Grafikkartenhersteller schnappen.

Das Wall Street Journal berichtet zudem, die Vorstände der beiden Unternehmen hätten dem Kauf bereits zugestimmt – der Kaufpreis soll 5,4 Milliarden Dollar betragen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen