Bildbearbeitung – Schnitte
Bilder interessanter gestalten

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Vor allem Bilder mit Bewegungen wirken interessanter, wenn störende
Hintergründe oder Randelemente abgeschnitten werden.

Richtiger Ausschnitt ___

Vor allem Bilder mit Bewegungen wirken interessanter, wenn störende Hintergründe oder Randelemente abgeschnitten werden. Dann konzentriert sich der Blick automatisch auf die Bewegung. In Paint Shop Pro reicht es dazu aus, mit dem Auswahlwerkzeug einen Rahmen um das zentrale Motive zu ziehen, die Auswahl zu kopieren und über die Befehlsfolge Bearbeiten/Einfügen/Als neues Bild eine zweite Version dieser Aufnahme zu erstellen.

Optimales Layout – Bilder spiegeln
Alle Bildbearbeitungen haben eine Funktion zum Drehen und Spiegeln der Bilder. Gerade letztgenannte Funktion ist wichtig. Wenn Sie beispielsweise digitale Bilder in Texte einbetten wollen, sollten die Motive nie zum Seitenrand tendieren, sondern immer zur Mitte der Seite beziehungsweise zum Text. Das zieht den Betrachter automatisch auf die Seite. In Paint Shop bekommen Sie den richtigen Dreh über Bild/Spiegeln.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen