Toshiba kündigt MicroSD-Karte an

Data & StorageStorage

Ein Gigabyte Speicherplatz auf einem winzigen Träger, Toshiba zielt mit dem neuen Produkt auf mobile Geräte.

Wie die japanische Nihon Keizai aktuell berichtet, wird Toshiba im September mit der Serienproduktion der MicroSD-Karte beginnen.

Die neuen winzigen Speichermodule sind vor allem für Mobilgeräte gedacht und enthalten bei einer Grösse von 15 mal 11 mal einen Millimeter ein Gigabyte Speicherplatz. Als Preis sind 85 US-Dollar im Gespräch. Ein Modell mit der doppelten Kapazität ist in Vorbereitung.

Die offizielle Bestätigung dieser Nachricht durch Toshiba steht allerdings noch aus. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen