Skype kündigt 4 WiFi-Telefone an

Allgemein

Damit sich das günstige VOIP-Telefonieren via Internet noch besser verbreiten kann, habe Skype ein paar Hersteller dazu animiert, vier neue WiFi-Handsets zu konstruieren, die man auch ganz ohne PC nutzen könne.

Das frische Modell-Quartett stammt von Belkin, Edgecore, Netgeat und SMC. Die Vierlinge sollen noch im laufenden Quartal auf den Markt kommen – natürlich nur in Verbindung mit einem Skype-Vertrag – und die üblichen zum PC kompatiblen Schnittstellen besitzen. Der Kontakt zum Internet kann über das eigene Firmen- oder Hausnetzwerk wie auch über öffentliche WiFi-Netze hergestellt werden. Die umständliche Browser-Authentifizierung entfalle. Als Verschlüsselungsprotokolle beherrschen alle Phones WEP, WPA und WPA2. Dass die Neulinge von Skype keineswegs quersubventioniert werden, lässt sich leicht am hohen Verkaufspreis von gut 200 Euro ablesen.

Linq