Norma: 5-Megapixel-Kamera für 129 Euro

WorkspaceZubehör

In der nächsten Woche hat der Discounter verschiedene Geräte für Fotofreunde in seinen Regalen stehen, neben einer preiswerten Kamera auch Speicherkarten, digitale Fotobank, Stativ und Speicherkartenleser.

Die Olympus FE-115 verkauft Norma ab dem 26. Juli für 129 Euro. Die Kamera liefert Bilder mit fünf Millionen Pixeln und besitzt einen 2,8fach optischen Zoom. Für Nahaufnahmen ab zwei Zentimeter gibt es einen Makromodus.

Da die 28 MByte Speicher, die die Kamera an Bord hat, kaum ausreichen, hat die Supermarktkette auch eine SD-Speicherkarte mit einem GByte im Angebot. Diese stammt von bluemedia und kostet 24,99 Euro.

Wer einen längeren Urlaub plant, findet zudem mit der BM-3241 eine digitale Fotobank für 99 Euro, mit der sich der Speicherkarteninhalt schnell auf Festplatte sichern lässt. Der integrierte Card Reader kommt mit sechs Formaten zurecht, auch wenn Norma leider nicht angibt, welche das sind.

Im Inneren des Gerätes steckt eine Festplatte im 2,5-Zoll-Format, die 40 GByte speichert. Als externes Laufwerk lässt es sich via USB 2.0 an den PC anstecken.

Zu guter Letzt verkauft Norma für 14,99 Euro auch ein Zubehör-Set für Digitalfotografen, das aus Speicherkartenleser (21 Formate), Kameratasche und Ministativ besteht. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen