Flammendes Inferno bei Dell

Allgemein

Der Inquirer lehnte sich aus dem Fenster, als er über explodierende und brennende Dell-Notebooks berichtete. Aber die Wirklichkeit ist wieder mal noch schlimmer.

Diesmal hatte die CRN einen Informanten, der ein grösseres Ausmass des Debakels bestätigte. Demzufolge hat Dell ähnliche Vorfälle mit feurigen Klapprechnern konsequent verschwiegen. Die Quelle spricht von zahlreichen Fotos mit abgefackelten odetr hitze-beschätigte Dells darauf. Im Dezember hatte der Hersteller eine Charge Laptops zurückgerufen, anscheinend zu spät und nicht vollständig. Wie viele tickende DEll-Zeitbomben sind da draussen noch unterwegs? [fe]

CRN