Ein Drittel der Weltbevölkerung telefoniert mobil

IT-ManagementIT-ProjekteMobileMobilfunkNetzwerk-ManagementNetzwerke

Die Zahl der mobil telefonierenden Menschen hat im vergangenen Jahr die Grenze von zwei Milliarden durchbrochen. Dabei dringen die Mobilfunknetze in Regionen vor, die mit festen Telefonleitungen gar nicht oder nur zu sehr hohen Kosten zu erreichen waren.

Kategorie: Telekommunikation und Netzwerke
Studientitel: Zwei Milliarden Menschen telefonieren mobil

Weitere Ergebnisse der Studie: Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen das Internet. Jeder Fünfte davon verfügt über einen Breitbandanschluss. Die Zahl der installierten PCs ist im vergangenen Jahr um 16 Prozent gestiegen.

Anbieter:
Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM)
Studien in Sprache: Deutsch
Regionen: Weltweit
Kostenpflichtig: Nein

Link zu den Studien:
http://www.bitkom.org/de/markt_statistik/38511_38550.aspx

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen