Vista-Tools im Praxistest
Neue Tools in Windows Vista Beta 2

von Heiko Mergard 0

Defender-Explorer

Vista-Tools im Praxistest

Administrator-Rechte benötigen Sie für den Punkt Software-Explorer. Über dieses nützliche Tool erhalten Sie Informationen zu installierten Programmen und laufenden Prozessen auf Ihrem Rechner und können diese dann gezielt von Windows Defender überwachen lassen.

Wer sich schon immer gefragt hat, welche Prozesse sich in dem Windows-Sammeldienst svchost.exe verstecken, erhält hier Klarheit. Rufen Sie einfach die Kategorie Zurzeit ausgeführte Programme auf, und wählen Sie einen der Einträge namens Microsoft Host Process for Windows Services. Im rechten Fenster werden wichtige Infos angezeigt wie Dateityp, -name, -pfad, -größe, -version, abhängige Dienste, Benutzername, Herausgeber, Prozesskennung (PID), Signatur und Spynet-Abstimmung.

Weitere Kategorien sind Autostartprogramme, Über Netzwerk verbundene Programme und Winsock-Dienstanbieter. Zu der letzten Kategorie zählen beispielsweise NetBIOS-, TCP/IP- und UDP-Dienste.

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Vista-Tools im Praxistest
Neue Tools in Windows Vista Beta 2

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>