Startschwierigkeiten bei Jambas Musikportal

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Probleme mit der Technik, aber auch skeptische Musikkonzerne machen dem Klingeltonanbieter zu schaffen und bremsen das Prestigeprojekt aus.

Das bereits zur Cebit angekündigte Musikportal von Jamba kommt einfach nicht in die Gänge, der Starttermin musste bereits mehrfach verschoben werden. Nach Informationen der FTD bereitet dem Klingeltonanbieter vor allem die Technik Probleme. Deshalb ist nun erst einmal ein Soft Launch geplant: ohne Werbekampagne soll eine frühe Produktversion an den Start gebracht und mehr oder weniger vom Kunden mitgetestet werden.

Zudem verweigern sich Teile der Musikindustrie dem Portal. Weil Jamba mit aggressiven Preisen in den Markt starten will, befürchten sie einen Preiskampf und halten ihre Inhalte zurück. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen