Windows in der Sparversion: schwieriges Handling
50-Prozent-Windows

BetriebssystemMobileNetzwerkeOffice-AnwendungenSoftwareWLANWorkspaceZubehör

Keinesfalls sollten Sie die in der Rubrik Advanced Components zusammengefassten XP-Funktionen entfernen.

Keinesfalls sollten Sie die in der Rubrik Advanced Components zusammengefassten XP-Funktionen entfernen. PCpro hat das für Sie im Testlabor ausprobiert. Beginnend mit der Aktivierung der in der Rubrik Advanced Components zu findenden Komponente Windows Management Instrumentation versuchen die Tester, ein lauffähiges System zu konfigurieren. Wie bereits aufgeführt, ist die IE HTML Rendering Engine von elementarer Bedeutung bei der Fehlersuche; Wireless Zero Configuration aktiviert die WLAN-Verbindung. Allerdings müssen die Tester den Starttyp des gleichnamigen Dienstes erst noch in Eigenregie auf Automatisch stellen.

Dennoch: Nur diese drei Komponenten sind nötig, um die WLAN-Internetverbindung zu reaktivieren und mit Firefox im Web zu surfen. Ebenso schnell verläuft auch die Wiederherstellung des Windows-Installer-Features, so dass sich auch Software einspielen lässt, die mit einem MS-Installer ausgestattet ist: Unter Advanced Components aktivieren die Tester Windows Installer.

Unwesentlich komplexer gestaltet sich die Reparatur der Netzwerkaufgaben. Zwar ist der Netzwerk-Assistent voll funktionsfähig, so dass sich der Testrechner leicht ins LAN integriert; das elementare Feature Arbeitsgruppencomputer anzeigen ist aber nicht funktionsfähig. In der Rubrik Advanced Components/MS Networking Services aktivieren die Tester den Eintrag Computer Browser. Der Hinweis, dass weitere Komponenten benötigt werden, wird mit Ja bestätigt. Dieser Eingriff stellt das Feature Arbeitsgruppencomputer anzeigen wieder her.

154 Komponenten weniger
Am Ende steht ein 449 MByte großes Betriebssystem, von den ursprünglich 154 XP Komponenten sind nur noch acht vorhanden ? und das System läuft für den gedachten Einsatzzweck einwandfrei. Auf besonderen Bedienkomfort muss man aber ebenso verzichten wie auf weiterführende Funktionen. In der Praxis können Sie aber dieses abgespeckte XP als Grundlage für eigene Experimente nehmen und sich Schritt für Schritt an Ihr optimales XP herantasten.

Download: XP Lite Professional, sowie die kostenlose Trail-Version von XP Lite ist unter www.litepc.com erhältlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen