Dell Deutschland behält Rabatte bei

KomponentenPCWorkspace

Die Testticker-Meldung über Dells Stopp der Preissenkungen wurde vielerorts zitiert – ohne jedoch zu sagen, dass diese Meldung derzeit vor allem Dell USA betrifft. Die deutsche Niederlassung wurde regelrecht überrannt mit Anfragen von besorgten Käufern.

Morgens um 5:26 stellte unser nachtaktiver Autor Ralf Müller die Meldung online, die er bei Dell in den USA auffand: Dort will man sämtliche Rabattaktionen zurückfahren und das “Pricing” neu strukturieren.

Morgens um 9 begannen die Kollegen anderer Websites, die Meldung zu zitieren. Danach standen bei Dell die Telefone nicht mehr still.

Stefan Böttinger von der Presseabteilung in Dells Servicezentrum in Halle erklärt: “Eine solche Aktion ist derzeit in Deutschland nicht geplant”. Das Käuferverhalten in den USA sei ohnehin ganz anders als hierzulande, eine Ausweitung Preis-Restrukturierung auf den deutschen Markt also eher unwahrscheinlich. Panikreaktionen bei Großkunden können also erst einmal ausbleiben. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen