Financial Times baut Multimedia-Newsroom auf

CloudMarketingServerSoziale Netzwerke

Das altehrwürdige Finanzblatt vereint seine Online- und Printaktivitäten in einem Multimedia-Newsroom. Allerdings könnte das 50 Mitarbeiter überflüssig machen.

Die britische Wirtschaftszeitung Financial Times will durch eine enge Verknüpfung von Online, Print, Berichterstattung und Produktion einen hochintegrierten Multimedia-Newsrooms aufbauen, teilte das Verlagshaus Pearson mit.

Als Ergebnis werde es in Zukunft weniger Unterschiede bei den verschiedenen Ausgaben für Europa, Amerika und Asien geben, da die Redakteure Web- wie Printseiten von einer einzigen Plattform aus produzieren. Über den Personalabbau laufen schon Gespräche mit der National Union of Journalists. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen