Phishing bei Google Mail

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Mit einem Gewinn von 500 Dollar versuchen Phisher derzeit Nutzer von Googles Mail-Dienst zur Preisgabe von Daten zu bewegen.

Wie Websense meldet, werden Internet-Nutzer auf eine nachgebaute Login-Seite von Gmail geleitet, wo sie die Mitteilung “You WON $500.00!” begrüßt. Wer sich dann für einen der Zahlungsdienste entscheidet, mit denen das Geld überwiesen werden soll, bekommt die Meldung präsentiert, er wäre leider kein Premium-Mitglied bei Google Games und solle doch bitte die Registrierungsgebühr in Höhe von 8,60 Dollar zahlen, um den Gewinn entgegennehmen zu können. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen